Über uns

Die Geschichte von KUNDALA begann 2007, als Katri Borm und Jutta Hille-Ostermann sich kennenlernten und beschlossen, ihre selbstkomponierten Lieder gemeinsam  aufzunehmen und zu veröffentlichen. Die Idee war, Kinder auf spielerische und freudvolle Art und Weise in die Welt des Yoga und der Meditation einzuführen. 

 

Heute ist KUNDALA zu einem Projekt herangewachsen, bei dem Musiker und Künstler aus verschiedenen Ländern zusammenarbeiten. 

 

KUNDALA & FRIENDS:

 

Deutschland: Jutta Hille-Ostermann (Komposition, Liedtexte, Klavier, Gesang, pädagogieshes Konzept), Kerstin Ehrlich (Komposition, Liedtexte, pädagogisches Konzept)

 

Finnland: Katri Borm (Komposition, Liedtexte, Gesang, Klavier, Keyboard, Percussion, Gitarre, E-Bass, Arrangements und Grafik), Ville Tanttu (akkustische Gitarre und E-Gitarre), Dile Kolanen (E-Bass, Aufnahmen und Endmischung), Gabriel Kolanen (E-Bass), Benjamin Kolanen (Schlagzeug), Carl-Johan Häggman (Percussion) und Hanna Rentola de Rivera (Bilder für Booklet, Cd und Website)

 

England: Sia Reddy (Gesang und Flöte)